StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Willkommen in Valeria! Vergesst bitte nicht täglich für uns zu Voten!!!

Teilen | 
 

 Hakuro

Nach unten 
AutorNachricht
Hakuro

avatar

Anzahl der Beiträge : 1
Reputation : 0
Anmeldedatum : 04.05.11

Euer Charakter
Name: HAZE Hakuro
Zustand: Normal
LP :
2200/2200  (2200/2200)

BeitragThema: Hakuro   Mi Mai 04, 2011 7:34 pm

Charakterdatenblatt


Persönliche Daten


Nachname: Kuromizuki
Vorname: Hakuro
Rufname: Haku, Kuro, Haze (Deckname)
Rasse: Nekomata
Klasse: Attentäter
Rang: Phantom
Fraktion: Böse
Alter: 21
Wohnort: Eine Höhle am Höchsten Punkt der Red MountainsStärken:
Schwächen:

  • Schnelligkeit
  • Schweigsamkeit
  • Tarnfähigkeiten
  • Schnelle Ideem

Körperliche Daten

Geschlecht: männlich

Größe: 1, 88

Gewicht: ca. 70 kg

Statur: Groß und schlak, etwas muskulös

Augenfarbe: Rot-Braun

Haarfarbe: Blond bis hellbraun

Blutgruppe: 0

Besondere Merkmale: Nekomimi & 4 Schwänze

Persönlichkeit & Interessen

Persönlichkeit: Er ist ein ernster Geselle, wenn er "arbeitet", aber ein vertrauenswürdiger, aufgedrehter und charmanter Typ. Er kann Menschen gut um den Finger wickeln und sie so manipulieren, dass sie nicht darauf kommen, wer er wirklich ist.

Interessen:

  • Große Städte
  • Feste
  • einzigartige Landschaften

Desinteressen:

  • Zicken
  • Kopfgeldjäger
  • Hunde und Verwandte dieser
  • Wesen, die größer sind als er


Informatives

Waffen: Pfeil, Bogen & Dolche mit Feuermagie

Kampfstil: Hauptsächlich fernkampf, gegebenfalls auch Ninja-artige kampftechniken, wie Jutsus und Nahkampftechniken


Geschichte:

Hakuro ist ein Typischer Fall von Nekomata. Eine Nekomata ist ein Wesen aus der japanischen Mytholigie, das sich einst aus einer normalen Hauskatze entwickelte. Es ist eine Unterart der Bakeneko und bekommt in jährlichen Abständen einen neuen Schweif dazu, der die magische Kraft stetig erhöht. Hakuros Schweif teilte sich erstmals als er 1 Jahre alt war und natürlich noch bei seinen Eltern Lebte. Sein Vater brachte ihm alles bei,
was eine Neko wissen musste, während seine Mutter ihm alltägliche Dinge, wie Kochen oder etwa auch Heilen beibringen wollte. Dies allerdings waren nicht gerade seine Stärken und so verbrachte er die meiste Zeit seiner Kindheit mit seinem Vater. Dies führte über die Jahre dazu, dass seine Eltern sich immer öfter streiteten. Sein vater wurde immer gereizter und begann diese Wut auf seinen Sohn zu übertragen. Als seine Eltern sich voneinander trennten, zog Hakuro im Alter von 9 Jahren zu seinem Vater. Ohne den Schutz seiner Mutter merkte Hakuro aber schnell, dass sein Vater ihn völlig überforderte. Er wollte desshalb immer mehr mit seiner Mutter zusammen sein und weiterhin ihren Schutz genießen, doch sein vater erteilte ihm bald Hausarrest. Hakuro durfte nun weder zu Freunden noch zu seiner Mutter und nicht einmal mehr zur Schule. Er wurde immer mehr gefordert und als er mit 10 Jahren mit seinem Vater heftig streitete, geriet Hakuro außer Kontrolle und tötete seinen Vater mit Feuermagie. Als er merkte was er getan hatte, verließ er das erste mal seit Jahren wieder das Haus und suchte Zuflucht bei seiner Mutter. Diese sorgte sich sehr um ihn und wurde letzendlich für den Mord an seinen Vater verantwortlich gemacht. Da sie sich aber strickt dagegen wehrte und mit ihrem einzigen Sohn floh, wurde sie schließlich bei einem Straßengefecht umgebracht. Hakuro aber, wurde von den Mördern, Attentätern, aufgenommen und trainiert, bis er 12 Jahre alt wurde. Er wird noch heute auf verschiedene Missionen geschickt.

Charakterbild

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Hakuro
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Valeria :: Allgemein :: Bewerbung :: Bewerbende Charas-
Gehe zu: